Unser Brunch:
etwas ganz Besonderes im Hause Arp


Besonders hervorzuheben in Arp’s Gasthof ist ohne Frage der Brunch, der an zahlreichen Sonn- und Feiertagen im Hause angeboten wird und zum Teil mehrere Wochen vorher bereits ausgebucht ist. Auf stilvoll gedeckten Tischen finden Sie zahlreiche hausgemachte Leckerein, wie z.B. den traditionsreichen Apfelkuchen, der auch heute noch nach dem selben Rezept wie vor einem Jahrhundert gebacken wird.

Verschenken Sie Gutes: Mit einem Brunchgutschein aus dem Hause Arp machen Sie große kulinarische Freude.

Freie Brunchtermine (10.00 bis 13.00 Uhr)
Bitte erfragen Sie die Verfügbarkeit zusätzlich telefonisch – diese ist aus organisatorischen Gründen nicht immer tagesaktuell!
Zur Zeit sind noch für folgende Tage Plätze frei:

Februar 2018:
–ausgebucht–

März 2018:
–ausgebucht–
April 2018:
Samstag: 07., Sonntage: 8. & 15.
Mai 2018:
Sonntage: 6.,
13. (Muttertag s.u.), Himmelfahrt, Donnerstag, 10.05. Samstag 19., Pfingstmontag 21.
Juni 2018: Sonntage: 10., 17., 24.
Juli 2018: Sonntage: 1. & 29.
August 2018: Sonntage: 4.
September 2018:
Sonntag 16. , Samstag 29.
Oktober 2018:
Mi. 3. & So. 28.
November 2018: Sa. 10. & So. 25.
Dezember 2018: Sonntage 23. / 30.

Weitere Termine auf Anfrage möglich.

NEU!
Reservierungen ab sofort auch über WhatsApp-Nachrichten: 0174-1526835 (Anrufe können leider nicht entgegengenommen werden)

Preise: pro Person 21,50 Euro
Kinder von 9 bis 12 Jahren zahlen 11,50 Euro
Kinder von 4 bis 8 Jahren zahlen 7,50 Euro – Kinder bis einschließlich 3 Jahre sind eingeladen.
inkl. Kaffee / Kaffee Hag / Tee / Kakao / div. Säfte / Mineralwasser & 1 Glas Sekt
Für jede Reservierung gilt: verbindliche Personenzahl spätestens 24 Std. im Voraus – reservierte und dann nicht genutzte Plätze werden anteilig in Rechnung gestellt, wenn diese nicht 24 Std vor dem Brunch storniert wurden.


*****

„Die Sonntagstorte”
Jeden Monat bieten wir sonntags eine andere hausgemachte Torte an (jeweils solange der Vorrat reicht). Das Stück je zu € 2,60. Montags bieten wir Ihnen Kuchen und Torten vom Wochenende pro Stück für EUR 0,90 zum Mitnehmen an (solange der Vorrat reicht)!


Sonntags im Februar:
Cappucchino-Joghurttorte

Sonntags im März:
Schokoladentorte

Sonntags im April:
Käse-Sahnetorte


*****

„Flüggendorfer Mehlbeutel”

Mehlbeutel mit Backobst und Kirschen, Schweinebacke und Kochwurst, Salzkartoffeln und Speckstippe pro Person € 13,50

Mehlbeutel mit Backobst und Kirschen, Kasselernacken, Schweinebacke und Kochwurst, Salzkartoffeln & Speckstippe pro Pers. € 14,50

Mehlbeutel mit Backobst und Kirschen, Kasselernacken und Kochwurst, Salzkartoffeln und Speckstippe pro Person € 14,00

Ab 5 Personen bieten wir an jedem beliebigen Tag „Mehlbeutel satt“ an.
Bitte beachten Sie, dass Fleischbeilagen (entweder Schweinebacke & Kochwurst oder Schweinebacke & Kochwurst & Kasselernacken oder Kochwurst & Kasselernacken) einheitlich für alle Gäste einer Gruppe bestellt werden müssen!

Verbindliche Vorbestellung mind. 24 Std im Voraus. Nehmen weniger Gäste als angemeldet am Mehlbeutelessen teil werden anteilig Stornokosten berechnet.



Die „Donnerstags-Empfehlungen”

– 11.00 bis 21.00 Uhr –

jeden Monat bieten wir ein anderes saisonales Gericht als Donnerstags-Empfehlung an. Dieses Gericht bieten wir entweder NUR donnerstags an ODER donnerstags zu einem geringeren Preis als freitags bis mittwochs an.

Donnerstags im Februar:
Schwarz-Sauer vom Schwein mit Salzkartoffeln, Grießklößen und Backobst € 13,40


*****

– Flüggendorfer-Winterbüffet – Samstag, 03. Februar 18 Uhr:
zur Begrüßung gibt es heißen Punsch mit oder ohne Alkohol, anschl. steht ein Büffet mit traditionellen Spezialitäten zum schlemmen und probieren Bereit: Grünkohl Mehlbeutel und „Großer Hans“ , Rübenmus, Schwarz-Sauer (mit Schweinerippchen), Kochwurst, Kasselernacken, Schweinebacke, Backobst & Kirschsoße, Süß-Saure Rippchen mit Preiselbeersoße Bratkartoffeln, Buttermilchsuppe & Fliederbeersuppe, Apfelgrütze und Rote Grütze, Schwarzer Peter und Käse aus der Region – pro Person € 19,50


************
OSTERN 2018
************
– Frühstücksbüffet am Ostersamstag – AUSGEBUCHT –
31. März 2018 von 10–13 Uhr: inkl. div. Eierspeisen, Kaffee, Tee, Kakao, Säfte, Mineralwasser, Sekt, € 19,00 pro Person

13 bis max. 21 Uhr durchgehend warme Küchen, hausgema. Kuchen & Torte

– Frühstücksbüffet am Ostersonntag – AUSGEBUCHT –
1. April 2018 von 9–12 Uhr: inkl. div. Eierspeisen, Kaffee, Tee, Kakao, Säfte, Mineralwasser, Sekt, € 19,00 pro Person

12 bis ca. 14.30 Uhr Ostermenü (Suppe, ca 8 Hauptgerichte zur Auswahl, Dessertbüffet),
ab ca 14.45 Uhr bis max. 21 Uhr „reguläre Speisekarte“/durchgehend warme Küchen, hausgemachte Kuchen & Torte


– Frühstücksbüffet am Ostermontag – AUSGEBUCHT –
1. April 2018 von 9–12 Uhr: inkl. div. Eierspeisen, Kaffee, Tee, Kakao, Säfte, Mineralwasser, Sekt, € 19,00 pro Person

13 bis ca. 20 Uhr durchgehend warme Küchen, hausgema. Kuchen & Torte

*****

– Spargelbüffet – Fr., 13. & Sa., 14. April 18 Uhr:
€ 33,50 pro Person inkl. Weißwein / Rose & Mineralwasser, Suppe & Dessertbüffet/Käseplatte


*****

– Frühstücksbüffet am Muttertag –
13. Mai 2018 von 9–12 Uhr: inkl. div. Eierspeisen, Kaffee, Tee, Kakao, Säfte, Mineralwasser, Sekt, € 19,00 pro Person


*****

– Frühstücksbüffet am Heiligabend 2018 –
24.12. 2018 von 9-12 Uhr, – bereits AUSGEBUCHT –

*****

Für jede Reservierung gilt: verbindliche Personenzahl spätestens 24 Std im Voraus, das heißt: Sie können bis zum Vortag Ihrer Reservierung die Teilnehmerzahl kostenlos korrigieren! Andernfalls werden anteilige Kosten an Sie weitergegeben!

*****

Hausgemachte Kuchen:
„Schwarzer Peter” 1 Portion = 2 Scheiben € 2,30 Kleine Portion = 1 Scheibe € 1,20

„Schuhsohlen” mit Kirschen & Sahne gefüllt 1 Port.= 2 St. € 2,50 Kleine Portion = 1 St. € 1,30

Eistorte mit Baiser- und Schokostückchen € 2,80

zusätzlich mittwochs bis sonntags:
Apfelkuchen
mit Sahne € 2,10 / Apfelkuchen ohne Sahne € 1,90
warmer Apfelkuchen mit Vanilleeis und Sahne € 3,00

Fragen Sie bitte denn Service nach weiteren hausgemachten Kuchen.

Montags bieten wir Ihnen Kuchen und Torte vom Wochenende für nur € 0,90 pro Stück zum Mitnehmen an (so lange der Vorrat reicht).